Hochzeitsinspiration | Fly Away


Eine Hochzeitsinspiration mit Fernweh

fly away

Immer mehr Paare heiraten auf einer Destination. Mit jeder Hochzeit beginnt eine Reise für das Brautpaar in ein gemeinsames Leben. Nach der Hochzeit wird typischerweise erst einmal die Hochzeitsreise gemacht. Reisen und Heiraten sind miteinander verbunden von jeher.

Bei dieser Hochzeitsinspiration kommt beides zusammen: eine Hochzeitfeier als fröhliche, farbenfrohe Destinationwedding.

Elemente wie kleine Ballons, Schaukel, Kofferanhänger als Namensschild, Vögel, Federn an den Schuhen und einem Brautkleid, das zu schweben scheint, wird das Thema „Fliegen“ aufgegriffen. Denn die meisten Reisen beginnen mit einem Flug.

Der bunt geschmückte Tisch mit dem üppigen Blumenhimmel an dem die Ballons baumeln lädt dazu ein, seine Gedanken fliegen zu lassen. Kleine Schätze aus fernen Ländern, wie orientalische Öllämpchen und handgefertigte Gläser aus Italien bringen die Welt an den Hochzeitstisch.

Farbenfroh und exotisch geht es auch auf der Candybar weiter. Extravagant verzierte Küchlein und Cakepops laden zum Naschen ein. Aufgebaut auf stilisierten Koffern wirkt die Candybar fast wie ein Picknick am Kofferband.

Die Papeterie in Gold mit dem Ballonemblem ist ebenso leicht und beschwingt. Das Ballonemblem taucht auch auf den Gastgeschenken wieder auf: einem Cookie.

Haarschmuck, Schuhe, Ringe aber auch die Manschettenknöpfe sind besonders und bleiben im Thema, so sind die Manschettenknöpfe kleine Vögel, sowie ihr Verlobungsring.

Diese Hochzeitsinspiration hat so viele kleine, liebevolle Details, die es zu entdecken gilt. Ähnlich wie bei einer Reise erhält man viele Eindrücke auf einmal. Und genau dies macht jede Reise so spannend. Ich wünsche euch viel Spaß bei eurer Entdeckungsreise auf meinem Blog.

Leichtigkeit, Fr