Standesamtliche Hochzeit in Meerbusch


Stephi & Paul | Part 1

Standesamtliche Trauung

Heute erscheint das neue WEDDINGSTYLE Magazin mit meinen Fotos von Stephis & Pauls freier Trauung unter den Äpfelbäumen an der Elfrather Mühle.

Einen Tag vor der freien Trauung der Beiden haben Stephi & Paul sich das JA-Wort auf dem Standesamt Meerbusch gegeben. Die Bilder von dieser kleineren, familiäreren Zeremonie möchte ich euch heute zeigen.

Für viele Brautpaare, die eine große kirchliche oder freie Trauung planen, ist die standesamtliche Trauung eher nicht so wichtig. Dabei ist dieser Tag nicht weniger wichtig.

standesamt Meerbusch

Stephi & Paul war er wichtig und aus diesem Grunde habe ich sie auch bei dieser Trauung fotografisch begleitet.Das Standesamt in Meerbusch sieht nicht nur von Außen schnuckelig aus, es ist auch Innen schön hell und die Standesbeamtinnen unglaublich freundlich.

Die engste Familie und Freunde waren anwesend als das Brautpaar den Raum betrat. Nach einer Ansprache der Standesbeamtin haben sich die Beiden das Ja-Wort gegeben und dies mit einem Kuss besiegelt. Auf den Ringtausch wurde hier verzichtet, der fand erst bei der freien Trauung einen Tag später statt.

Standesamt Meerbusch

Nachdem die Niederschrift verlesen und unterzeichnet war, wurde dem Brautpaar gratuliert. Die Gäste verließen das Standesamt vor dem Brautpaar, um das frischgebackene Paar mit einem Blütenregen vor den Türen zu empfangen.

Nach einem kleinen Champagnerumtrunk fuhr die Gesellschaft nach Düsseldorf zum Restaurant Le Flair zum Mittagessen. Das kleine, französische Bistro umsorgte das Paar und ihre Gäste mit einem Menü tres français.