Was kostet ein Hochzeitsfotograf?


Was kostet ein Hochzeitsfotograf?

Diese Frage beschäftig viele Paare bei ihrer Hochzeitsplanung.

Ich lese immer wieder Diskussionen und Fragen dazu in Onlineforen rund ums Thema Hochzeitsplanung und die Antworten von Bräuten und Fotografen.

Oftmals ist es der erster Kontakt von Brautpaaren mit einem professionellen Fotografen, wenn sie einen Hochzeitsfotografen suchen. Also woher soll man wissen, was eine Hochzeitsreportage kostet?

Die Vorstellung von den Kosten einer Hochzeitsreportage und den tatsächlichen Kosten gehen genauso oft auseinander.

Was kostet ein Hochzeitsfotograf denn nun?

Nun, diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten.

Es ist so wie mit allen anderen Dingen auch. Die Kosten sind abhängig von der Qualität und Beständigkeit des Produkts.

Was kostet ein Hochzeitsfotograf

Ich starte mal einen Vergleich.

Frage: Was kostet ein Auto?

Was würdest du antworten? Könnest du direkt einen Betrag sagen oder hättest du Gegenfragen wie: wie alt soll es sein? Welche Ausstattung? Welcher Hersteller?

Wir sind uns wohl darüber einig, dass es einen klaren Unterschied im Preis gibt zwischen einem 16 Jahre alten Opel Corsa und einem neuen Mini Cooper? Oder gar einem wunderbar erhaltenen Oldtimer a la Rolls Roys. Und wir empfinden dies auch als gerechtfertigt.

Vergleichbar verhält es sich auch mit den Kosten für einen Hochzeitsfotografen.